Hamburger Hafengeburtstag: Preise für Hotelzimmer steigen um bis zu 151 Prozent

Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

Preisaufschlag von durchschnittlich 127 Euro für Zimmer gleicher Kategorie im identischen Hotel / günstigste Unterkunft während des Hafenfests kostet mindestens 182 Euro pro Nacht, eine Woche vorher 107 Euro / Anbietervergleich spart bis zu 44 Prozent der Hotelkosten

 

Zum 827. Hafengeburtstag (05. bis 08. Mai 2016) erhöhen zentral gelegene Hotels in Hamburg ihre Preise durchschnittlich um 68 Prozent - in der Spitze sogar um bis zu 151 Prozent. Während des Hafenfests übernachten Gäste in der günstigsten verfügbaren Unterkunft für 182 Euro pro Nacht im Doppelzimmer. Eine Woche vorher kostet das günstigste Hotelzimmer mit den gewählten Kriterien 107 Euro. Durch den Vergleich verschiedener Anbieter sparen Besucher bis zu 44 Prozent der Hotelkosten.

 

Preisvergleich in der Übersicht (Pdf): http://www.presseportal.de/showbin.htx?id=363100&type=document&action=download&attname=2016-04-04-check24-tabellen-hotelpreisehamburgerhafengeburtstag.pdf

 

Veranstaltungen wie der Hamburger Hafengeburtstag treiben das Hotelpreisniveau in die Höhe. Die durchschnittlichen Übernachtungspreise liegen während der Feierlichkeiten bis zu 70 Prozent über dem Hamburger Hotelpreisniveau im Mai. Städteurlauber, die Hamburg nicht wegen des Hafengeburtstags besuchen möchten, sollten daher besser einen veranstaltungsfreien Reisezeitraum wählen.

 

Preise für Hotelübernachtungen steigen zum Hamburger Hafengeburtstag um bis zu 151 Prozent

Alle im check24-Vergleich verfügbaren Hotels in maximal zwei Kilometern Entfernung rund um das Zentrum Hamburgs erhöhen zum Hafenfest ihre Preise. Im Schnitt liegen die Preisaufschläge bei 68 Prozent bzw. 127 Euro pro Nacht im Doppelzimmer.

 

In der Spitze verlangen die Hotels sogar bis zu 151 Prozent mehr: Ein Doppelzimmer im Hotel mit dem höchsten Aufschlag kostet während des Hafengeburtstags 349 Euro pro Nacht. Am Wochenende vorher zahlen Gäste für ein Zimmer gleicher Kategorie im identischen Hotel über 200 Euro weniger (139 Euro pro Nacht).

 

Unterkunft zum Hafengeburtstag ab 182 Euro, eine Woche vorher ab 107 Euro

Besucher, die unabhängig von einem bestimmten Hotel in der günstigsten, zentral gelegenen Unterkunft übernachten möchten, zahlen am Wochenende des Hafengeburtstags mindestens 182 Euro für eine Nacht im Doppelzimmer. Am Wochenende vorher kostet das günstigste Zimmer mit den gewählten Kriterien nur 107 Euro pro Nacht. Das ist ein Aufschlag von 75 Euro bzw. rund 70 Prozent. In beiden Fällen handelt es sich um eine Drei-Sterne-Unterkunft mit fast identischer Entfernung zum Zentrum.

 

Vergleich verschiedener Anbieter spart bis zu 44 Prozent der Hotelkosten

In der aktuellen Betrachtung kostet eine Nacht im Atlantic Kempinski beim teuersten Anbieter 459 Euro pro Nacht im Doppelzimmer. Der günstigste Anbieter verlangt für ein Zimmer vergleichbarer Kategorie 318 Euro. Der Vergleich spart 141 Euro bzw. 44 Prozent. Im Hotel Mövenpick liegt der Preisunterschied zwischen dem günstigsten und dem teuersten Anbieter bei 66 Euro (245 Euro vs. 311 Euro pro Nacht) - Gäste sparen durch einen Anbietervergleich 27 Prozent der Hotelkosten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0