Highlights für das Tourismusjahr 2016 in Hamburg: Kreuzfahrtschiffe, Kunstausstellungen und Konzerte

Foto: Manuel Lebowsky, bcs media

Neue Reiseanlässe für Hamburg: Im Mittelpunkt stehen die Themen Kultur und Kreuzfahrt. Mit nunmehr drei großen Kreuzfahrtterminals ist Hamburg der Kreuzfahrt Hot-Spot des Nordens und 2016 erneut Dreh- und Anlegepunkt der großen Ozeanliner. 160 Anläufe sind für dieses Jahr geplant. Häufigster Gast 2016 wird voraussichtlich die "Aida Prima" – das neue Flaggschiff der deutschen Reederei, das ab Sommer im wöchentlichen Turnus in Hamburg einläuft. Das neueste "Aida"-Flottenmitglied wird  Hamburg im Rahmen des Hafengeburtstag Hamburg im Mai erstmals besuchen. Auch die „Königin der Herzen“, die  "Queen Mary 2", legt ab 27. Mai wieder in Hamburg an.

 

Der Hafen als Herz der Stadt ist Schauplatz für eines der ersten großen Events 2016, den 827. Hafengeburtstag Hamburg. Zu den Highlights des Hafengeburtstag Hamburg zählen die große Einlaufparade mit über 300 Schiffen und Wasserfahrzeugen, das traditionelle Schlepperballett und die große Auslaufparade. Mit einem wie immer beeindruckenden Wasser- und Landprogramm werden der Hafen und die Elbe vom 5. bis 8. Mai in Szene gesetzt. 2016 gibt es sogar einen Fünffach-Anlauf mit den Schiffen "Aida Prima", "Amadea", "Albatros", "Astor" und "MS Europa".

 

Rund eine Million begeisterte Besucher konnte die Kunstmeile Hamburg im vergangenen Jahr begrüßen. In optimaler Lage und fußläufiger Entfernung flanieren die Besucher zwischen Hamburger Kunsthalle, dem Museum für Kunst und Gewerbe, dem "Bucerius Kunstforum", den Deichtorhallen Hamburg und dem Kunstverein Hamburg. Die umfassenden Um- und Neubauarbeiten garantieren zudem die weitere Ausrichtung der Institutionen auf das Kulturjahr 2016 mit Höhepunkten wie beispielsweise den Ausstellungen „Picasso – Fenster zur Welt“ (Bucerius Kunstforum), „Christoffer Wilhelm Eckersberg – Retrospektive“ (Kunsthalle Hamburg) oder „Streamlines: Ozeane, Welthandel und Migration“ (Deichtorhallen). Die Hamburger Kunsthalle feiert bereits Ende April ihre Große Wiedereröffnung. Die Lange Nacht der Museen lädt am 9. und 10. April erneut auf eine beeindruckende Entdeckungstour durch die Hamburg Ausstellungen ein.

 

Musikalische Vorboten für die Eröffnung der neuen Elbphilharmonie Hamburg sind die Elbphilharmonie Konzerte in der Laeiszhalle. Bevor es am 11. Januar 2017 erstmals „Willkommen in der Elbphilharmonie Hamburg“ heißt, stimmt außerdem die Eröffnung der Plaza bereits in diesem November auf das Großereignis ein. 

 

Bereits am 21. und 22. Mai schließen sich erneut Musikinstitutionen, Orchester, Konzertveranstalter und Clubs zusammen und präsentieren das Internationale Musikfest Hamburg. Kultur meets Kreuzfahrt heißt es 2016 erstmalig, wenn das Konzert des Vokalensembles „Wishful Singing“ in das Klanghaus an Bord der „Mein Schiff 4“ im Hamburger Hafen lädt. 

 

 

Viele weitere Hamburg-Tipps zum Downloaden oder direkt aus dem Web unter folgenden Links:

Internetseite: www.hamburg-tourismus.de

Hamburg CARD: www.hamburg-tourismus.de/card

Veranstaltungskalender: www.hamburg-tourism.de/veranstaltungen

Veranstaltungs-App mit „Kultur-Wecker“: www.hh-events.de

Hamburg App: www.hh-app.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0